"Ein idealer Gatte"

Die Komödie "Ein idealer Gatte" von Oscar Wilde entstand 1894. Der Vierakter spielt innerhalb von 24 Stunden in den besseren Kreisen Londons zur Jahrhundertwende. Das Stück mit seinen sarkastischen und ironischen Dialogen erlebt aufgrund seiner Zeitlosigkeit und zugleich verblüffenden Aktualität bis heute immer neue Aufführungen und Verfilmungen.

In einer Rezension heißt es: "Die Figuren in diesem Stück sind durch innere Zwänge getrieben und versuchen einen gesellschaftlichen Schein aufrecht zu erhalten, geraten dadurch aber immer weiter in moralische Zwickmühlen. Die Zuschauer sehen eine Welt, in der politische, gesellschaftliche und moralische Fragen aufeinanderprallen und die Handlung vorantreiben." Im Stück gibt es 14 Rollen, acht davon waren in unserer Aufführung in jedem Akt anders besetzt, was der Dynamik der Handlung zusätzlichen Antrieb verlieh und die Differenzierung der jeweiligen Rolle verfeinerte. Es machte durchaus Spaß herauszufinden, wer gerade welche Rolle verkörperte. Wenn man auf die Attribute der Protagonisten achtete, war es auf den ersten Blick ganz einfach. Die Aufführung in der Schaubühne Lindenfels Leipzig mit Schülerinnen und Schülern der Profilgruppen Theater und Tanz überraschte nicht nur durch die Textsicherheit der Schülerinnen une Schüler (reine Spieldauer über 3 Stunden!), sondern auch durch das Vermögen, die langen Texte spielerisch mit viel Überzeugungskraft umzusetzen. Die Tänze bereicherten die Szenen und interpretierten diese auf ihre Weise.


Lady Chiltern: Theresa Lötschert, Valentine Haßhoff, Clara Frische

Miss Mabel Chiltern: Valentina Marx, Paula Nowak, Maria Klemm

Sir Robert Chiltern: Helene Lewerenz, Alina Dittert, Erik Berger, Alicia Runde
 
Mrs. Cheveley: Johanna Stelzner, Laura Bussewitz, Sophia Blum

Lord Goring: Emma Lippold, Fynn Meinert, Tim Dürbeck, Amalia Neumann

Phipps: Lisa Klemm

Lord Caversham: Lauritz Musch, Mia Orlamünde, Lena Haurand

Vicomte de Nanjac, Jonathan Blänsdorf

Mr. Monteford: Till Röllig

Mrs. Marchmont: Beatrice Chanyau

Lady Basildon: Lisa Kröger

Lady Markby: Victoria Tegeler, Helene Kühne

Mason: Mika Moritz, Dominik Binder, Tobias Werner

Harold: Ben Schossig

 

Eröffnungstanz, Kl. 8

Lena Miethe, Lina Cronenberg, Luise Höfner, Cassandra Kühne,

Vanadis Philipp, Carolin Richter, Charlotte Engel


1. Akt, Kl. 9 – Empfangssaal in Sir Roberts Haus

Tanz: Alida Basse, Rebekka von Bergen
 

2. Akt, Kl. 10 – Zimmer in Sir Roberts Haus


3. Akt, Kl. 8 – Bibliothek in Lord Gorings Haus


Eröffnungstanz des 4. Aktes, Kl. 10

Hannah Große, Laura Metz, Raphaela Frind, Nadja Deckwerth

Choreografie: Laura Metz mit Coaching von Roman Windisch


4. Akt, Kl. 7, 8, 9 – Zimmer in Sir Roberts Haus

Tanz: Helen Taubert, Anna Sophia Rieger, Vivien Kahl


Schlusstanz, Kl. 10,

Hannah Große, Laura Metz, Raphaela Frind, Nadja Deckwerth

 

 

Leitung Schauspiel:             Dr. Alexander Bluschke Julia Kahlo, Otis Georgius

Leitung Choreografie:         Roman Windisch

Leitung Maske/Kostüme:    Susanne Lidauer

Technische Leitung:            Matthias Richter  
Mitarbeiter Technik:             Aaron Lange, Niklas Kruschinski     


  • gatte_01
  • gatte_02
  • gatte_03
  • gatte_04
  • gatte_05
  • gatte_06
  • gatte_07
  • gatte_08
  • gatte_09

 

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok