CONSUMUS

Am 3. Juli 2019 fand in der Schaubühne Lindenfels Leipzig vor ausverkauftem Haus die jährliche Theateraufführung des BIP Kreativitätsgymnasiums Leipzig statt. Beteiligt waren die Profilgruppen Theater und Tanz, die sich mit ihrem Stück kritisch mit gesellschaftlichen Entwicklungen, nicht zuletzt in Leipzig, auseinandersetzen.

"Eine schillernde Welt des Überflusses – zunächst ein »Paradies der Damen«, wie Émile Zola schreibt – die Wiege unserer Wohlstands- und Konsumgesellschaft: Das sind die europäischen Warenhäuser, die seit der Jahrhundertwende in den Metropolen und Städten Europas aus dem Boden sprossen. Sie haben unser Verständnis vom Einkaufen geformt, haben einer neu erstarkenden Bürgerschicht Selbstvertrauen gegeben und letztlich auch zu dem allgemeinen Komfort geführt, in dem die meisten Menschen unserer Gesellschaft heute leben können. Gleichzeitig haben sie mit ihrer Methodik der industriellen Massenfertigung und des Discountprinzips auch zu unserer Geisteshaltung »Masse statt Klasse« und »Geiz ist geil« geführt; haben den Weg für »Shopping« als Freizeitbeschäftigung geebnet. Das Einkaufen nicht mehr als Mittel zum Zweck, sondern als Selbstzweck hat die Warenhäuser und »Malls« zu kleinen Universen gemacht, in denen viele Menschen eine Teilheimat gefunden haben – sowohl Kunden als auch Mitarbeiter. In Consumus erleben wir episodenhaft erzählte Ausschnitte aus den Leben dieser Menschen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Angestellten des Warenhauses. Ihr persönliches Schicksal ist eng verwoben mit dem Schicksal des Kaufhauses. Die Arbeit ist Grundlage ihrer Existenz. Und so wie überall, wo Menschen gemeinsam arbeiten, finden sich auch in unserem Kaufhaus die typischen Machtkämpfe, Eifersüchteleien, kleine und große Dramen. Die Zeitenwende unserer Gesellschaft zum digitalen Zeitalter geht auch an den großen Warenhäusern nicht spurlos vorbei und führt die Mitarbeiter, Kunden und das Management zu den großen Entscheidungsfragen: Wie geht man nun um mit dem wachsenden Online-Handel? Führt das Diktat des niedrigsten Preises, das die Warenhäuser groß gemacht hat, nun zu deren Untergang? Ist das große Warenhaus zu einem aussterbenden Dinosaurier geworden?"

(Felix Kerkhoff)


Gesamtleitung: Dr. Alexander Bluschke

Dramaturgie: Felix Kerkhoff

Choreografie: Roman Windisch mit den Profilgruppen Tanz

Inszenierung: Dr. Alexander Bluschke, Felix Kerkhoff und Roman Windisch

Text: Schülerinnen und Schüler den Profilgruppen Theater Kl. 8 und 10, Felix Kerkhoff

 

SCHAUSPIELERINNEN UND SCHAUSPIELER

Prolog (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7)

Noelle Ive Böhme, Charlotte May, Helene Haßhoff, Lotta Vieser, Angelina Terényi, Jonathan Galvao, Ben Leander Kalkof, Linus Kröger, Louisa Athner, Rabia Kahraman, Freya Röllig, Helene Sommer


Akt 1 (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10)

Szene 1 und 2

Nathalie: Teresa Lötschert
Greta: Helene Lewerenz
Mark: Mika Moritz
Richard: Jonathan Blänsdorf
Susann: Beatrice Chanyau
Julia: Lisa Kröger
Kruschinsky: Nino Fischer


Anstehszene Putzfrau:

Johanna Stelzner
In weiteren Rollen: Amalia Neumann, Emma Lippold, Alicia Runde, Seleen Richter, Viktoria Tegeler


Managerszene Viktor Peters:

Florian Wedhorn
In weiteren Rollen: Teresa Lötschert, Helene Lewerenz, Mika Moritz, Beatrice Chanyau, Lisa Kröger, Sabrina Wiesner, Jonathan Blänsdorf, Lauritz Musch, Viktoria Tegeler

 
Werbeblock I (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8)

MediaCosmetics: Clara Frische, Azadé Sommer
Shoppingcenter: Katharina Stephan, Lara Brauer, Nils Khalila
Der Schuh: Senno Bachmann, Matthis Mark

 
Akt 2 (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9)

Szene 1

Nathalie: Mia Orlamünde
Greta: Lisa Klemm
Mark: Erik Berger
Susann: Sophia Blum

Szene 2 Julie:

Annaluna Schumacher
Lisa: Joline Becker
Anne: Lena Haurand
Rufus: Julian Glona

Szene 3

Reporter: Valentin Scholze, Jacob Stoperka
Angestellte: Tim Dürbeck, Mia Orlamünde, Lisa Klemm, Yves Thieme, Erik Berger, Luc Fichtner

Werbeblock II (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8)

Lauf dich fit: Patricia Spengler, Elina Scholle
Bank 8: Cédric de Parade
Pizza Pünkerle: Maria Klemm, Charlotte Kaiser

 
Akt 3 (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7, 8, 9, 10)

Beschenkungsszene Tom:

Senno Bachmann
In weiteren Rollen: Maria Klemm, Katharina Stephan, Clara Frische, Matthis Mark
 
Interviewszene:

Stadträtin Engel: Amalia Neumann
Viktor Peters: Florian Wedhorn
Interviewer: Annaluna Schumacher, Tim Dürbeck
 
Szene 4:

Viktor Peters: Florian Wedhorn
Tom: Senno Bachmann
Putzfrau: Johanna Stelzner

 

TÄNZERINNEN

Post Ballett (Schülerinnen der Kl. 6a)

Jasmin Deckwerth
Marlene Witzig

 
Prolog & Fotografen (Schülerinnen der Klassenstufe 7)

Anais Jo Böhme
Rachel Noel Busch
Xenia Chanyau
Leonie Große
Susanna Maxima Mu¨ller
Helen Charlotte Scholze
Lilian Klara Zaspel

 
Tanz durch die Abteilungen & Werbung (Schülerinnen der Klassenstufe 8)

Anna Sophia Rieger
Helen Taubert
Vivien Kahl

 
Post Ballett & Trio & Quartett & Briefetanz (Schülerinnen der Klassenstufe 9)

Charlotte Engel
Lena Miethe
Lina Cronberg
Cassandra Kühn
Vanadis Susanne Almut Philipp
Carolin Richter
Luise Höfner

 
Durch alle Schichten (Schülerinnen der Kl. 10a)

Alida Nadine Basse
Rebekka von Bergen

 

Leitung Bühnenbild: Prof. Dr. Frank Schulz und Dr. Steffen Wachter

Leitung Design, Logo-Entwicklung und Werbung: Dr. Steffen Wachter

Leitung Kostüm/Maske: Susanne Lidauer

Leitung Technik: Matthias Richter, Aaron Lange und Richard Schmidt

Transport: Frank Aster


  • consumus_01
  • consumus_02
  • consumus_03
  • consumus_04
  • consumus_05
  • consumus_06
  • consumus_07
  • consumus_08
  • consumus_09
  • consumus_10
  • consumus_11
  • consumus_12
  • consumus_13
  • consumus_14
  • consumus_15
  • consumus_16
  • consumus_17
  • consumus_18
  • consumus_19
  • consumus_20

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

 

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.