Wie ist das als Tierarzt?

Am 1. Juli 2013 wurde in Anwesenheit von Frau Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn durch Prof. Dr. Frank Schulz die 3. Woche der Wissenschaft und Wirtschaft (WWW) am BIP Kreativitätsgymnasium eröffnet. Diese Woche dient der Präsentation unterschiedlichster Leistungen der Schülerinnen und Schüler, die in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Förder- und Profilbereichen im Verlaufe des Schuljahres erbracht worden sind.

Das sind vor allem die Besonderen Lernleistungen der Klassenstufe 11, aber auch die interessegeleiteten Projekte der Orientierungsstufe. Es finden Exkursionen zu wichtigen Standorten der Wissenschaft und Wirtschaft statt, aber auch Workshops unterschiedlichster Art stehen auf der Tagesordnung. Am Eröffnungstag wurden u. a. die Ergebnisse des Berufspraktikums der Klassenstufen 7 und 8 im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf präsentiert, die zum Thema "Future City" im Zusammenspiel verschiedener Gewerke (Holz, Metall, Stuck, Malerei, Fliesen) entstanden sind. Steffen Wachter als Praktikumsverantwortlicher des Gymnasium erläuterte gemeinsam mit den Praktikanten den Besuchern der Präsentation das Anliegen und die Durchführung der Arbeiten. Ein besonderer Höhepunkt an diesem Tag war auch die Vorstellung von Berufsfeldern einschließlich einer Berufsberatung durch Vertreter der Elternschaft. Diese Veranstaltung wird seit der 1. Woche der Wissenschaft und Wirtschaft durch den Elternrat des Gymnasiums organisiert. Mit großem Interesse folgten die Schülerinnen und Schüler den Kurzvorträgen zu ausgewählten Berufsfeldern. So stellte Frau Vorlop (Steuerberatungskanzlei Diemar & Vorlop) den Bereich der Steuerberatung vor. Frau Achilles (Deutsche Bank) informierte über das System der Banken in Deutschland und entsprechende Berufschancen. Herr Falkenreck (GET AG, Leiter IT), informierte über berufliche Herausforderungen im Bereich IT und Software-Entwicklung. Frau Dr. Scholz vom Umweltbundesamt erläuterte die vielfältigen Möglichkeiten, sich im Bereich des Umweltschutzes beruflich zu entwickeln. Und Herr Dr. Kiefer erhielt die besondere Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler durch authentische Einblicke in seine Tätigkeit als Tierarzt an der Universität Leipzig. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Beratung über Inhalt und Form von Bewerbungen. Frau Weber (GET AG), die als Personalchefin tätig ist, gab wertvolle Hinweise zu den Inhalten von Bewerbungsunterlagen. Steffen Wachter, Fachgruppenleiter Kunst an unserem Gymnasium, komplettierte dies mit Empfehlungen zu deren Gestaltung und übergab den Schülerinnen und Schülern einen selbstgestalteten Flyer zu diesen Fragen.

 

  • www_01
  • www_02
  • www_03
  • www_04
  • www_05
  • www_06
  • www_07
  • www_08
  • www_09
  • www_10
  • www_11
  • www_12
  • www_13
  • www_14
  • www_15
  • www_16
  • www_17
  • www_18
  • www_19
  • www_20
  • www_21
  • www_22
  • www_23
  • www_24
  • www_25
  • www_26
  • www_27
  • www_28
  • www_29
  • www_30
  • www_31
  • www_32
Kontakt
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Täubchenweg 8
04317 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.