"Mon Dieu, mein Nagellack ist abgegangen ... "

" … ich werde sterben!" sagt Schaggalagga, die coole Katze aus Paris, die sich immer selbst bevorzugt. Sie ist Youtuberin, sehr eitel und hat einen starken französischen Akzent. Außerdem nimmt sie als eines von fünf Tieren am "größten aller großen Tierwettläufe" teil.

Um die Verwirrung ein wenig aufzulösen: Es handelt sich um ein kleines Theaterstück. Philippa, Polina, Sophia, Helene, Adela, Frances und Francesca lieferten heute einen der bemerkenswertesten Beiträge zur großen Talenteshow 2020. Die Darstellung nahm viele Kuriositäten unserer heutigen Zeit aufs Korn, so dass Kinder und Erwachsene herzlich lachen mussten.

Seit Wochen hatten die Schülerinnen täglich während der Mittagspause geprobt. Inhalt und Requisiten ergaben sich erst während der Proben. Die Texte wurden auch nicht auswendig gelernt sondern ausschließlich improvisiert. Entsprechend locker kam die Darbietung beim Publikum an und wurde mit reichlich Applaus belohnt. Natürlich gab es noch zahlreiche weitere hervorragende Beiträge in der großen Talenteshow, die immer am Freitag vor den Herbstferien zelebriert wird. Es wurden je zwei Beiträge pro Klasse in einem Vorentscheid nominiert. Um größtmögliche Sicherheit zu wahren, fanden diesmal nach Klassenstufen getrennt vier Teilshows in der Turnhalle statt, wo mit großem Abstand und getrennten Zu- und Ausgängen alles Erdenkliche zum Infektionsschutz getan wurde.

Die Schüler boten eine große Vielfalt an Genres an: Lieder, Gedichte, Experimente, Instrumentalbeiträge, Zaubertricks, Tanzeinlagen und Live-Malerei kamen zur Aufführung. Ein Schüler überraschte mit einer mitreißenden Rede, für die er sich als Julius Cäsar verkleidet hatte und pünktlich zu den Herbstferien eine schulfreie Zeit verkündete.

Das Klavier blieb mit sechs Instrumentalstücken beliebtestes Instrument. Es folgten die Violine mit drei, Triola, Keyboard, Gitarre und Schlagzeug mit je einem Beitrag.

Erwachsene mischen sich bei der Auswahl der Beiträge und in der Probenphase übrigens nicht in das Geschehen ein. Es handelt sich um selbstständige Leistungen, was immer wieder beeindrucken aber auch überraschen kann.

(Karsten Goll)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

 

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.