You ´ve got the power in you

Höchstwerte von angenehmen 23 Grad C bei aufgelockerter Wolkendecke und einem leichten erfrischenden Luftzug sorgten für erfreuliche Wettkampfbedingungen am Sportfesttag.

Nichts war mehr von der Hitzewelle der vergangenen Wochen zu spüren. Die Schüler der BIP Kreativitätsgrundschule Dresden liefen zur Höchstform auf und entfesselten ungeahnte Kräfte in der Margon-Arena. Einige Schulrekorde wurden "geknackt": In der Disziplin 400-Meter-Lauf ergab sich in Klassenstufe 1 ein neuer Rekord mit 1:31 min. Beim Weitsprung wurde in Klassenstufe 2 der alte Rekord um 33 cm auf nunmehr 3,78 m überboten, beim Schlagball-Weitwurf um 20 cm auf 18,60 m. Drei neue Bestwerte erzielten die Sprinter: in Klassenstufe 1 konnte die Distanz von 50 m in 8,40 sec, in Klassenstufe 2 in 8,21 sec absolviert werden. Ein Viertklässler sprintete die Strecke gar in unfassbaren 7,21 sec und war damit 32 Hundertstelsekunden schneller als der bisherige Rekordhalter. Alle Medaillengewinner finden sie wie gewohnt im internen Bereich des Elternnetzes. Erleben Sie im Folgenden die Eindrücke einer Viertklässlerin an ihrem vorletzten Schultag in der Grundschule mit.

(Karsten Goll)

Unser Sportfest

Die Klassen strömten in die Arena. Als dann endlich alle aus der Bahn gestiegen und die Arena gefüllt war, rief Herr Kramer alle Sportler und Begleiter zusammen und hielt eine kleine Rede, die alle zusammen mit einem lauten "Sport frei" beendeten. Das Sportfest konnte beginnen. Dann trennten sich die Wege und jede Klasse ging zu ihrer ersten Station. Beim Weitsprung gab es drei Versuche. Viele Kinder sprangen 3 Meter. Aber bei manchen Kindern schien es, als hätten sie Sprungfedern unter den Füßen. Diese sind dann bis zu 3,93m weit gesprungen. An der nächsten Ecke wurde geworfen - Schlagball Weitwurf hieß diese Disziplin. Hier gab es ganz kurze, gerade, schiefe, schnelle, langsame und sehr weite Würfe. Diese waren bis zu 30m. Neben den vier gut besuchten Toiletten gab es auch eine riesige Rennbahn. Hier fanden die Sprints von 50 Metern und der Ausdauerlauf statt. Beim 50m Sprint rannten immer zwei Klassen gleichzeitig nebeneinander mit jeweils zwei Läufern. Beim Ausdauerlauf starteten zuerst die 1. Klassen, zum Schluss die 4. Klassen. Was sehr viele unfair fanden war, dass die 1. und 2. Klassen nur eine Runde also 400m und die 3. und 4. Klassen zwei Runden also 800m laufen mussten. Alle Klassen strengten sich wirklich an. Bei den vierten Klassen war es besonders spannend, denn es gab ein Kopf-an-Kopf Rennen. Der Staffellauf war die letzte Disziplin und wirklich alle waren aufgeregt. Die Zuschauer schrien und feuerten ihre Favoriten an, während die Läufer der Klassen rannten und rannten. Es ging kein Staffelstab verloren und die Gewinnerklassen freuten sich alle zusammen. Am Ende gab es für jeden ein Schoko-Vanille-Eis, das hatten sich alle verdient. Dann war das Sportfest zu Ende und alle gingen nach Hause oder zurück in die Schule. In der Margonarena kehrte wieder Stille ein. Totenstille. Es war ein toller Tag bei schönem Sonnenschein und mit tollen Wettkämpfen. Bis bald & Sport frei!

(Nele, Kl. 4c)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

 

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.