Kleine Schauer können uns nicht schrecken

Pünktlich zum jährlichen Schulsporttag kündigten sämtliche Wetterberichte einhellig Bewölkung und Schauer für den Vormittag an.

Große Freude stellte sich vor diesem Hintergrund in dem Moment ein, als durch die Lautsprecheranlage folgender Satz ertönte: "Das Schulsportfest findet wie geplant statt!" Unser Schülerreporter ist heute Julius aus der 4b. Sein Bericht (unter der Bilderstrecke) soll Ihnen einen Eindruck aus Sicht der Kinder vermitteln.

(Karsten Goll)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Simple Image Gallery Extended

 

Schulsporttag

Ich berichte vom Schulsporttag der Klasse 4b. Es ist 8:40 Uhr. Das Spiel gegen die 4a findet statt. Am Ende steht es 0:0. Noah war im Tor. Es wurde mit ca. 85 dB angefeuert: "4b vor, noch ein Tor!" Um 9:30 Uhr spielten wir gegen die 4c. Das Endergebnis war 2:3. Wir haben verloren.

Noah war Tormann und hat sich beim Ballhalten verletzt. Wir haben wieder sehr laut angefeuert. Man hat das Anfeuern der 4c fast nicht gehört. Nach dem Fußballspiel fand die Staffel statt. Wir waren sehr schnell. Jedes Kind lief durchschnittlich 5,63 Sekunden bzw. 31,97 km/h. Ich weiß nicht, ob es Schnellere gab. Das letzte Spiel (10:30 Uhr) haben wir 0:1 gegen die 4d verloren. Der Tormann wurde gewechselt. Im Strafraum foulte man Gregor. Der Schiedsrichter sah es nicht als Foul und gab keinen Elf- (bzw. Neun-) meter. Wir sahen um 11:15 Uhr der 1b bei der Staffel zu und wir haben ganz laut angefeuert. In der Aula fand um 11:30 Uhr das Spiel "Beste Klasse" statt. Es waren ungefähr 30 Fäden an einem Holzkreis befestigt. An ihm war ein Haken angebracht. Man sollte mit dem Haken Klötze übereinander stapeln. Wir brauchten 2 Minuten 52 Sekunden. Die 4d hingegen nur 2 Minuten 34 Sekunden. Wir waren leider nicht schneller.

Wir fuhren 12:15 Uhr Tretauto. Wir feuerten uns fast alle mit unseren Geheimnamen an und waren sehr flott. Auch Frau Trotzky fand es ungewöhnlich schnell. Wir haben fast alle ein starkes Kratzen, vom Anfeuern im Hals. Danach aßen wir Mittagessen. Da gibt es nicht viel zu berichten, außer: Danke an die Küche.

Die Sieger wurden um 13:05 Uhr geehrt. Starke Spannung! Die 4b errang in einem extremen Kampf folgende Platzierungen: 1. Platz: Staffellauf, 2. Platz: Tretauto, 3. Platz: Fußballturnier. Als frohes Ende spielten die Schüler gegen die Lehrer. Vor der Halbzeitpause waren die Lehrer mit 3:2 in Führung. Am Ende stand es 6:3 für die Lehrer.

Ich bedanke mich bei Ihnen, dass Sie sich die Mühe machen, diesen Text durchzulesen.

Ihr Julius aus der 4b

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

 

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.