Chor- und Tanzcamp

Am 30. März 2016 trafen sich Kinder und Betreuer am Grillensee. Alle freuten sich auf zweieinhalb Tage singen, tanzen und spielen. Nachdem alle Kinder sich von ihren Eltern verabschiedet hatten, wurden die Zimmer verteilt, Koffer ausgepackt und die Betten bezogen.

Anschließend trafen sich alle für eine gemeinsame Begrüßung und Erwärmung. Die Chorkinder begannen dann, ihre tierischen Lieder einzustudieren und lernten dabei neben Puck der Stubenfliege auch eine Schnecke, ein Borstenschwein und viele andere Tiere kennen. Die Tanzkinder stimmten sich gleichzeitig auf ihren Feuertanz ein, überlegten wie sich Flammen bewegen und sammelten erste Ideen. Nach dem Mittagessen und einer ausführlichen Mittagspause ging es mit den Proben weiter. Die Sänger der ersten Klassen konnten bei einem Vorsingen zeigen, wie toll sie schon mit ihren Stimmen umgehen können. Unterbrochen wurde das fleißige Probentreiben durch eine Vesperpause am Spielplatz. Nach dem Abendessen gab es noch ein gemeinsames Abendliedersingen. Anschließend waren alle so müde, dass sie schnell schlafen konnten. Am nächsten Tag wurde weiter eifrig gesungen und getanzt. Die Texte der Lieder mussten gefestigt werden. Der Tanz bekam seine endgültige Form. Unterbrochen von Pausen zum Spielen und Essen war es ein schöner und anstrengender Tag, der seinen krönenden Abschluss bei einem Lagerfeuer finden sollte. Leider hatte das Wetter etwas gegen ein solches Freiluftvergnügen. Zum Glück konnten wir an einen gemütlichen Kamin ausweichen, um den herum sich auch hervorragend singen und tanzen ließ. Nach einer zweiten ruhigen Nacht und einem ausführlichen Frühstück war es leider schon Zeit zum Koffer packen. Vor dem Mittagessen gab es noch letzte Proben und eine kleine Vorstellung der Tanzkinder für die Chorsänger und umgekehrt. Während des Mittagessens trafen die ersten Eltern schon ein um sich die Ergebnisse der Arbeit anzusehen. Pünktlich konnte die Vorstellung beginnen und es gab viel Applaus für die Künstler. Anschließend fuhren alle wieder nach Hause und nahmen viele schöne Erinnerungen an die Zeit am Grillensee mit.

(Franziska Hartmann)

 

  • chorlager_01
  • chorlager_02
  • chorlager_03
  • chorlager_04
  • chorlager_05
  • chorlager_06
  • chorlager_07
  • chorlager_08
  • chorlager_09
  • chorlager_10
  • chorlager_11
  • chorlager_12
  • chorlager_13
  • chorlager_14
  • chorlager_15
  • chorlager_16
  • chorlager_17
  • chorlager_18
  • chorlager_19
  • chorlager_20

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.