Was kommt in die Zuckertüte?

Die Schulanfängerinnen und Schulanfänger erlebten mit ihren Eltern und weiteren Gästen eine gelungene Feierstunde zur Aufnahme in die 1. Klasse im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses zu Leipzig.

Die aufgeregten Kinder erwartete nach einer kurzen Ansprache der Schulleiterin ein erfrischendes Programm. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 2 nahmen die zukünftigen Erstklässler und Erstklässlerinnen mit nach Hause, das sich auf der Bühne befand. Gespannt verfolgten die Kinder im Saal, wie Mutter und Vater gemeinsam mit Oma und Opa Stück für Stück die Zuckertüte für das zukünftige Schulkind füllten. Jedes neue Ding, welches in die Tüte wanderte, wurde lebhaft von Schülerinnen und Schülern auf der Bühne zum Leben erweckt. Für den Opa waren immer wieder die Gummibärchen sehr, sehr wichtig und sollten zuerst in die große Tüte. Das Stück wurde von den Zweitklässlerinnen und Zweitklässlern bereits im ersten Schuljahr einstudiert. Nachdem die Klassenleiterinnen, Klassenleiter, Erzieherinnen und Erzieher vorgestellt wurden, durften nun auch die Kinder auf die Bühne. Dort erhielten sie einen Somawürfel, das Willkommensgeschenk des Fördervereins des Schulzentrums. Dann endlich durften die Kinder die Zuckertüten nicht nur in Augenschein nehmen, sondern auch in den Armen halten.

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Start in das erste Schuljahr.

(Karola Schöppe)

  • aufnahme_01
  • aufnahme_02
  • aufnahme_03
  • aufnahme_04
  • aufnahme_05
  • aufnahme_06
  • aufnahme_07
  • aufnahme_08
  • aufnahme_09
  • aufnahme_10
  • aufnahme_11
  • aufnahme_12
  • aufnahme_13
  • aufnahme_14
  • aufnahme_15
  • aufnahme_16
  • aufnahme_17
  • aufnahme_18
  • aufnahme_19
  • aufnahme_20
  • aufnahme_21
  • aufnahme_22
  • aufnahme_23
  • aufnahme_24
  • aufnahme_25
  • aufnahme_26
  • aufnahme_27
  • aufnahme_28

 

Kontakt
Termine
Nachrichten
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Täubchenweg 8
04317 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.