Guter Durchblick?

Habt ihr einen guten Durchblick? Wir, die Schülerinnen und Schüler Klasse 3c, waren im Rahmen unseres Sinnesprojektes beim Optiker "Schultheiß" in der Kieler Straße in Leipzig.

Herr Schultheiß erklärte uns, wie das Sehen funktioniert und wann eine Brille notwendig ist. Nicht nur die Augen wurden so unter die Lupe genommen, nein, auch unsere Ohren. In einem kleinen schallsicheren Raum konnten wir auch testen, wann die Schallwellen auf unser Trommelfell treffen und in Schwingungen geraten. Die Töne waren sehr grell, sehr tief oder ganz monoton. An einem Ohrenmodell (unsere kleinen Lauscher in Großformat) zeigte uns Herr Schultheiß, wie unser Hörvorgang funktioniert (oder auch nicht/oder nicht immer). Aber keine Angst, hast du damit große Probleme, gibt es Hörgeräte, die dir helfen, wieder Mutti, Vati und deine Lehrer gut zu verstehen. Danke an die Optikerin und den Akustiker für den sehr informativen Vormittag!

(Die Klasse 3c)

 

  • optiker_01
  • optiker_02
  • optiker_03
  • optiker_04
  • optiker_05
  • optiker_06
Kontakt
Termine
Nachrichten
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Täubchenweg 8
04317 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.