Riesiger Kontrabass

Die KammerAkademie Halle hat es auch in diesem Jahr wieder geschafft, unseren Konzerttag für die Grundschüler und MiniMax-Kinder zu einem erlebnisreichen Vormittag werden zu lassen. Der Moderator, Steffen Slowik, erklärte den Kindern den Aufbau und den Klang der Streichinstrumente.

"Ist schon riesig so ein Kontrabass!", staunten die Kinder. "Die Solovioline klingt aber toll! Ich muss noch fleißig üben, damit ich das auch so hinbekomme!", bewunderten andere Kinder Herrn Christoph Schreiber. Hendrik aus der Klasse 1c sagte hinterher: "Mir hat die Geige am besten gefallen. Das war bis jetzt mein schönstes Konzert!" "Ich bin froh, dass ich das Konzert von Vivaldi sehen und hören durfte!", beschrieb Johan (1c) seine Eindrücke. Damit alle Instrumente, auch das uralte Cembalo, harmonisch miteinander klingen, dafür setzte sich der Dirigent, Herr Bretislav Hera, eindrucksvoll ein. So erlebten die ersten Klassen einen fantastischen Frühlingsauftakt von Antonio Vivaldi. Auch wenn der Sommer noch ein wenig auf sich warten lässt, konnte jeder schon Träume entwerfen, wie er denn wohl aussehen wird. Die Klassenstufe 2 erlebte Ausschnitte aus dem "Karneval der Tiere", bei dem Hermine Kopsch und Janis Lennart Kupfer aus der Klasse 3a als Erzähler eindrucksvoll die Geschichten dazu vorstellten. Benni aus der Klasse 2c meinte: "Ich fand den Schwan elegant und ruhig und traurig. Der Elefant war eher plump und langsam. Das ganze Konzert fand ich spitze!" "Peter und der Wolf" konnten die Schüler und Schülerinnen der dritten Klasse mit großer Unterstützung von Emma Schicketanz, ebenfalls aus der Klasse 3a, erleben. Vielen Dank an Frau Metz, die uns auch in diesem Jahr wieder die Musikstücke live und in Farbe so wundervoll präsentiert hat.

(Sylvia Eixmann)

 

  • konzert_01
  • konzert_02
  • konzert_03
  • konzert_04
  • konzert_05
  • konzert_06
  • konzert_07
  • konzert_08
  • konzert_09
  • konzert_10
Kontakt
Termine
Nachrichten
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Täubchenweg 8
04317 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.