Insekten – Vernissage zur Ausstellung

Zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern, Studierende, Erzieher und Lehrer unseres Schulzentrums konnten zur Eröffnung der Ausstellung herzlich willkommen geheißen werden.

    I – igitt
    N – Nashornkäfter
    S – summen
    E – eklig
    K – Kammerjäger
    T – Tarnung
    E – entzückend
    N – nervig.
    INSEKTEN!!!

Das Akrostichon zeigt, wie verschieden die kleinen Tiere von uns wahrgenommen werden, von Abscheu bis zur Fasznation. Die zwei Projektwochen während der Februarferien trugen dazu bei, durch künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Insekten, die Besonderheiten der Tiere kennenzulernen und mitunter Angst vor ihnen zu überwinden. So wurden Anschauungsexemplare studiert, die eigene Verwandlung in Insekten gestaltet und beobachtet, Insekten wurden durch die Lupe betrachtet, Orte besucht, an denen man sie findet. Die Kinder lernten viel über Tarnung und Warnung, erforschten und erlebten die Stärke der Insekten, die als Staat bzw. in einer Gemeinschaft leben. Im kurzweiligen Eröffnungsprogram zeigten Kinder der Kindertagesstätte MiniMax einen Ausschnitt ihres Wirkens während des Projektes und präsentierten die Ergebnisse im Foyer des Schulzentrums. Die Ausstellung umfasst die bildnerischen Projektergebnisse, die in zehn Gruppen aus der Grundschule sowie der Gruppe des Gymnasiums entstanden sind. Die zahlreichen Besucher der Ausstellungseröffnung hatten viel Freude beim Betrachten der Kunstwerke, die in beiden Wochen der Winterferien entstanden sind. Deutlich war zu sehen, was an Kreativität bei den Kindern freigesetzt werden konnte. Eindrucksvoll stellten die Grundschüler, darunter auch mehrere Erstklässler, ihre Werke den einzelnen Besuchern der Ausstellung vor und beantworteten gern und fachkundig alle Fragen. Allen, die mitgeholfen haben, das 18. Kunstprojekt zu planen und erfolgreich durchzuführen, gilt unser herzlicher Dank. Allen voran danken wir den Studierenden, die mit Ideen und pädagogischem Geschick die Kindergruppen geführt haben. Ein Dankeschön sagen wir ebenfalls den Kunsterziehern, die Verantwortung tragen für das Gelingen des Projektes im Schulzentrum und natürlich den Kindern für die zahlreiche Teilnahme und ihre engagierte Mitarbeit. Dank gilt auch den Leitern von Kindertagesstätte, Grundschule und besonders dem Leiter des Gymnasiums als wichtiges und langjähriges Bindeglied zur Universität Leipzig. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und ein zukünftiges Kunstprojekt 2019.

(Silke Wollandt)

  • vernissage_01
  • vernissage_02
  • vernissage_03
  • vernissage_04
  • vernissage_05
  • vernissage_06
  • vernissage_07
  • vernissage_08
  • vernissage_09
  • vernissage_10
  • vernissage_11
  • vernissage_12
  • vernissage_13
  • vernissage_14
  • vernissage_15
  • vernissage_16
  • vernissage_17
  • vernissage_18
  • vernissage_19
  • vernissage_20
  • vernissage_21
  • vernissage_22
  • vernissage_23
  • vernissage_24
  • vernissage_25
  • vernissage_26
  • vernissage_27
  • vernissage_28
  • vernissage_29
  • vernissage_30
  • vernissage_31
  • vernissage_32
  • vernissage_33
  • vernissage_34
  • vernissage_35
  • vernissage_36
  • vernissage_37
  • vernissage_38
  • vernissage_39
  • vernissage_40
  • vernissage_41
  • vernissage_42
  • vernissage_43
  • vernissage_44
  • vernissage_45
  • vernissage_46
  • vernissage_47

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok