Zu Nikolaus mit August bei Petterson

Es war kein gewöhnlicher Donnerstagmorgen, denn am 6. Dezember 2018 kamen alle Kinder ganz aufgeregt und neugierig in den Kindergarten.

Zuhause hatte sich der Fleiß am Vorabend mehr als gelohnt. Ihre Schuhe waren nicht nur schön sauber, sondern auch reichlich mit Mandarinen, Nüssen, Süßigkeiten und anderen kleinen Aufmerksamkeiten gefüllt. Ob der Nikolaus wohl auch im Kindergarten zu Besuch war? Die Freude war groß, als in der Garderobe fehlende Hausschuhe bemerkt oder im Gruppenzimmer ein gefüllter Schuh entdeckt wurde. Neben köstlichen Leckereien versteckte sich auch ein Stück Papier in jedem Schuh. Dieses Stück Papier war die Eintrittskarte für einen Theaterbesuch im August Theater. Aber Moment mal: "Das ist ja heute!". Kaum waren die Schuhe ausgepackt, mussten sie schon wieder angezogen werden. So stiefelten fünf Vorschulgruppen samt Erzieherinnen und begleitenden Eltern zur Straßenbahnhaltestelle am Zoo. Die Straßenbahnlinie 13 führte sie direkt zum Theater. Plakate vor Ort verrieten schon den Titel der Aufführung: "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch". Als es im Saal dann plötzlich dunkel wurde, verstummten die Gespräche und alle hörten aufmerksam zu. Die bekannten Gesichter von Pettersson und Findus ließen die Kinderaugen strahlen. Weihnachten stand mal wieder vor der Tür und die beiden hatten noch nichts für das Fest vorbereitet, weder einen Weihnachtsbaum geschmückt noch Plätzchen gebacken. Doch leider machte ihnen eine turbulente Schlittenfahrt einen Strich durch die Rechnung. Der arme Pettersson verstauchte sich den Knöchel und konnte sich nicht mehr um die Weihnachtsvorbereitungen kümmern. Trotzdem bemühten sie sich, das Weihnachtsfest zu retten, was uns Zuschauer stets zum Lachen brachte. Wer käme denn schon auf die Idee eine alte Fahrradlampe an den Tannenbaum zu hängen? Dieses Weihnachtsfest werden sie jedoch nicht so schnell wieder vergessen und auch unsere Kinder die Geschichte ganz sicher nicht, wie es sich beim Nacherzählen und beim Austausch über selbige herausstellte.

(Annie Enger)

 

  • 01
  • 02
  • 03

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.