Auftakt der Lichterzeit

Jedes Jahr im Herbst bilden Halloween und Sankt Martin den Auftakt der Lichterzeit.

Grund genug also, um uns in unseren vielfältigen Angeboten auf diese bei den Kindern sehr beliebten Lichterfeste vorzubereiten. Dazu zählt natürlich das Vertraut-Machen mit der Entstehung, der Geschichte und den Besonderheiten dieser Höhepunkte im Jahresplan. Ebenso zählt dazu beispielsweise das Gestalten von Masken, Dekorationen und Laternen, das Erlernen und Begleiten von Liedern, das szenische Nachspielen, das Backen von Plätzchen und die Feierlichkeiten natürlich auch. Während wir Halloween in den gruselig ausgeschmückten Gruppenzimmern und im eigens hergerichteten Gruselkabinett feierten, begaben wir uns zu Sankt Martin auf den traditionellen Umzug. Am späten Nachmittag des 6. November 2018 trafen sich alle Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Krippe auf dem Spielplatz. Mit eigener Laterne ging es gemeinsam um die nahegelegenen Häuser und Straßen. Lieder, wie "Ich geh mit meiner Laterne" und "Laterne, Laterne" wurden laut und fröhlich gesungen. Und auch ein mitgenommener CD-Player sorgte für Stimmung. Wieder im Garten der Krippe angekommen gab es Tee, Kekse und die selbstgemachten Martinshörnchen, welche die älteren Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen im Vorfeld gebacken hatten. Den Kindern schmeckte es sichtlich gut und auch die Eltern und Erzieherinnen konnten die Leckereien bei einem netten Gespräch genießen. Die Kinder der Jüngsten, Mittleren und Vorschulgruppen begingen ihren Sankt-Martins-Umzug am 12. November 2018. Auf unserem Spielhof eröffneten wir den traditionellen Umzug mit Liedern der Lichterzeit und Bewegungseinlagen. Hell leuchteten die entzündeten Laternen. Hand in Hand mit den Eltern, Geschwistern und Freunden setzte sich der fröhliche Umzug durch den Großen Garten in Bewegung. Wieder hatte das Team vom Carolaschlösschen unter Leitung von Herrn Karrum, dem unser besonderer Dank gilt, alles liebevoll für unser Fest angerichtet. Unsere nach ca. einer halben Stunde eintreffende Gesellschaft genoss die wunderschön beleuchtete Atmosphäre. Musik erfüllte die Luft. Auch hier wurden die von den Kindern gebackenen Martinshörnchen angeboten und ganz im Sinne vom heiligen Martin miteinander geteilt. Spielend, zur Musik schunkelnd, gastronomisch wunderbar versorgt und von unseren Lichtern begleitet, fand das Fest seinen Fortgang.

 

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.