Aufgesperrt die Sinne und Mut getankt

Am 08.05.2019 hatten die Kinder unserer großen Krippengruppen die Gelegenheit, einer ganz besonderen Aufführung beizuwohnen. Dabei handelte es sich um die Generalprobe zu einem richtigen Musical der Kinder unserer Jüngsten und Mittleren Gruppen.

Wie in einem echten Theater waren die Stuhlreihen aufgebaut und es herrschte vor dem Beginn große Spannung. So lag die Aufregung sowohl bei den Kindern auf der Bühne als auch bei den "Kleinen" aus der Krippe.

Das Stück, das seine Bewährungsprobe und den letzten Schliff erfuhr, lud auf eine ganz besondere Reise ein. Auf dieser galt es, die Welt zu entdecken. Dazu braucht man aber Augen zum Sehen, eine Nase zum Riechen, einen Mund zum Schmecken, Ohren zum Hören, ganz viel Gefühl um zu Tasten, das Gleichgewicht zu halten, sich zu bewegen und zu orientieren. Aber natürlich braucht man dazu auch die Welt, die es zu erforschen gilt. Und so kam es, dass die Krippenkinder viele Ausschnitte einer farbenfrohen Welt bestaunen und erleben durften. Dazu zählten die Sonne, deren Locken viele Tiere des Waldes folgten, um den Frühling zu feiern; kleine und gefährliche Meeresbewohner; ein fliegendes Räuplein; Mäuschen, die sich ins Haus schlichen, um einen Leckerbissen zu ergattern; Elefanten, die mit ihren Wasser gefüllten Rüsseln einen Brand löschen konnten; das Blumen liebende Rotkäppchen; der Wolf, der sich mit den Fliegen einen stinkenden Käse teilen musste und ein gefühlvoller Tanz ganz in Lila.

Wie verzaubert folgten unsere Krippenkinder dem mehr als einstündigen Stück. Ihr Durchhaltevermögen stand dem der Theaterschaffenden in nichts nach. Und so lag wohl das Staunen auf beiden Seiten, also auf und vor der Bühne.

Der Besuch unserer Krippenkinder hatte neben einem herausragenden spaßgeladenen und sinnbezogenen Erlebnis noch einen Zweck. Mut zum Selbertun zu entfachen - auch weil die Proben zum Theaterstück der Krippenkinder längst im Gange sind ...

(Helge Hartwig)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.